Unsere Philosophie

Die Bethmann Bank verfolgt einen stringenten und strukturierten Investmentprozess. 

Ziel für alle unsere Produkte ist es, eine wiederkehrende, überdurchschnittliche Wertentwicklung zu generieren. 

Unsere Anlagepolitik beruht auf vier Grundsätzen:

„Wir sind davon überzeugt, dass ein aktives Management, das auf einer ausgeklügelten Aufteilung des Vermögens in eine Vielzahl von Anlagelösungen basiert, für unsere Kunden langfristig die besten risikoadjustierten Renditen liefert.“  
 
„Als Bank glauben wir, dass nachhaltige Investitionen zu einer besseren Welt beitragen. Nachhaltige Investitionen können auch langfristig vorteilhafter sein, da sie eine Kombination aus positiven Umwelt- und Sozialrenditen mit einer Anlageperformance erzielen, die traditionellen Anlagen in nichts nachstehen.“  
 
„Wir glauben, dass die besten Anlageergebnisse erzielt werden, wenn die Expertise unserer Anlageexperten mit quantitativen Analysen kombiniert wird. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, von anderen übersehene Marktchancen zu identifizieren und unsere Anlagestrategien vom Marktkonsens zu unterscheiden.“  
 
„Wir glauben, dass breit über Anlageklassen (Aktien, Anleihen und alternative Anlagen), Regionen und Stile (aktiv & passiv) diversifizierte Portfolios in Abschwungphasen widerstandsfähiger sind und einen besseren Schutz vor Risiken bieten werden."  

Unsere Anlagepolitik für nachhaltige Produkte

  • Wir sind Unterzeichner der UN Principles of Responsible Investing (UN PRI) und der UN Global Compact​ (PDF 70 KB)
  • Seit 2011 bieten wir nachhaltige Investmentlösungen im Rahmen der Vermögensverwaltung und als Fonds an. 
  • Alle Investmententscheidungen müssen einen quantitativen und einen fundamentalen Analyseprozess durchlaufen. Wir nennen dies „quantamental“. Risikomanagement ist integraler Bestandteil des Investmentprozesses. 
  • Wir stellen als Bank keinerlei Dienstleistung in Wertpapieren kontroverser Waffenproduzenten zur Verfügung. 
  • Wir investieren weder in der Anlageberatung noch in der Vermögensverwaltung in Tabakproduzenten und reinen Tabakhändlern. 
  • Wir schließen in der nachhaltigen Vermögensverwaltung Emittenten aus kontroversen Bereichen wie zum Beispiel Atomkraft oder Bergbau aus. 
  • Wir investieren ausschließlich in Unternehmen mit hohen Umweltstandards und sozialen Kriterien sowie einer sehr guten Governance (ESG-Ansatz). 
  • Unser Universum wird von einem unabhängigen Nachhaltigkeits-Beirat namhafter Experten überwacht. Dieser besitzt ein Veto-Recht. 
  • Wir investieren im zur Verfügung stehenden Universum nach einem Best in Class Ansatz (Top 50 %) auf der Basis der Ergebnisse unseres mandatierten Analysehauses Sustainalytics. Dies ergänzen wir um eigenen Analysen. 
  • Wir nehmen Einfluss auf Unternehmen, um Verbesserungen der ESG Standards herbeizuführen. Um einen größeren Einfluss zu generieren, arbeiten wir hierzu mit unserem Mutterkonzern, der ABN AMRO zusammen.
Unsere Grundsätze der Anlagepolitik​ (PDF 338 KB)