Uitgelogd

U bent succesvol uitgelogd.

ABN AMRO

Consulting Talent Program - das maßgeschneiderte Traineeprogram

Was unser exklusives Consulting Talent Program auszeichnet

Ein Blick hinter die Kulissen unseres Consulting Talent Program: Sabine Bos, Leitung Consulting Talent Program bei der Bethmann Bank und Simon Knieps, Geschäftsführer und Gründer der Plus Ultra Consulting GmbH, stellen im Interview das CTP vor, erklären, was dieses Programm so besonders macht und erlauben einen Einblick in die Zusammenarbeit zwischen Privatbank und Unternehmensberatung.

 

Wie kam die Zusammenarbeit von Bethmann Bank + Plus Ultra Consulting zustande? 

 

Sabine: Das Consulting Talent Program (CTP) ist ein maßgeschneidertes Traineeprogramm, um junge Talente für die Bethmann Bank im Bereich Inhouse Consulting zu gewinnen. Dabei wollen wir neu denken und neue Wege einschlagen, auch bei der Entscheidung für unseren Kooperationspartner. Es war uns wichtig, ein professionelles und erfolgreiches Unternehmen mit einer jungen, dynamischen Arbeitskultur zu finden. Mit Plus Ultra Consulting haben wir den idealen Partner: In den letzten Jahren haben uns die erlebte Professionalität und Firmenkultur bei der Zusammenarbeit an den unterschiedlichsten Beratungsprojekten überzeugt.

 

Simon: Durch eine langjährige Zusammenarbeit mit der Bethmann Bank, die von zahlreichen erfolgreichen Projektabschlüssen geprägt ist, entstand die Idee, etwas komplett Neues auszuprobieren: das Consulting Talent Program. Gemeinsam begegnen wir dem War of Talents und stellen uns dieser Herausforderung durch eine umfassende Ausbildung unserer Talente.

 

Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit, wie läuft die Auswahl der Trainees ab, wie der Verlauf des Traineeships? 

 

Sabine: Auch hier gehen wir neue Wege im Sinne eines strategisch-innovativen Recruitings. Die Auswahl der Trainees beginnt bei Plus Ultra Consulting, um das optimale Profil für die Unternehmensberatung auszuwählen, das im nächsten Schritt durch uns um die Affinität zur Bankenwelt ergänzt wird. Sobald alles passend ist, startet das Traineeship idealerweise mit drei Trainees für die nächsten 18 Monate. Zusätzlich vermitteln wir spezifisches Fachwissen durch entsprechende Schulungen und Weiterbildungsprogramme, um bestens auf die zukünftigen Anforderungen vorbereitet zu sein. Den Rahmen bildet die aktive Einbindung in die jeweilige Firmenkultur, so z. B. die Teilnahme an Teamaktivitäten wie Lunch oder After Work Veranstaltungen; nicht zu vergessen die internationale Vernetzung über die YAA (Young ABN AMRO), unser internes Netzwerk für Young Professionals.

 

Simon: Der Bewerber wird anfangs durch erfahrenen Beratern von Plus Ultra Consulting interviewt und lernt in der letzten Runde des Bewerberprozesses Sabine von der Bethmann Bank und mich kennen. Das Consulting Talent Porgram setzt sich aus verschiedenen Teilen zusammen. In 18 abwechslungs- und lehrreichen Monaten tauchen unsere Talente in das Projektmanagement ein. Hierbei werden sie von unseren erfahrenen Projektmanagern begleitet. Sechs von den 18 Monaten verbringen unsere Talente bei der Bethmann Bank und lernen die Abläufe in einer der führenden Privatbanken kennen. Die restlichen zwölf Monate sammeln sie Erfahrungen bei anderen Finanzdienstleistern. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms starten die Talente als Projektmanager bei der Bethmann Bank durch. 

Was unterscheidet dieses Traineeship von anderen Traineeships auf dem Markt und was müssen die Trainees deshalb mitbringen? 

 

Sabine: Der Kooperationsansatz ist ein ganz neues Ausbildungsmodell in der Bankenwelt. Die Erfahrung aus der Unternehmensberatung zusammen mit der einer Privatbank im Interesse junger Talente – das ist unschlagbar! Diese Kombination bedingt zugleich auch die Anforderungen, die das Handwerkzeug des Inhouse Consulting im Haus einer Privatbank ausmachen. Hierzu gehören Aspekte wie strategisches Denken, Analysefähigkeit, aber auch Eigenmotivation, Verantwortung und Flexibilität.

 

Simon: Das Consulting Talent Program unterscheidet sich insofern von anderen Traineeships, dass unsere Talente wichtige Einblicke sowohl in die Projektarbeit der Bethmann Bank als auch anderer Finanzdienstleister sammeln können. Dank der Einzigartigkeit unseres Programms, das aus der Kooperation eines jungen Unternehmens mit einer etablierten Institution hervorgeht, erlernen die Trainees die effektivsten Methoden und Prozesse, die sie optimal auf ihren Einstieg in die Abteilung Strategy & Transformation vorbereiten. Von unseren Trainees erwarten wir eine engagierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise. Das Consulting Talent Program bietet ihnen sehr viele Möglichkeiten, individuell zu wachsen und im Projektmanagement Fuß zu fassen. Aufgrund der Neuartigkeit des Programms blicken unsere Trainees dieser Zusammenarbeit genauso freudig entgegen wie wir.

 

Wie zufrieden seid ihr mit dem bisherigen Verlauf? 

 

Sabine: Wir sind begeistert! Wir haben zurzeit drei Talente im CTP, die mit uns die unterschiedlichsten Projektthemen – von Regulatorik bis hin zu Vertrieb – begleiten. Kurze Einarbeitung, Erstellung von Empfehlungen und Übernahme von Verantwortung zeichneten sich schnell ab und haben einen entsprechenden Mehrwert für die gesamte Projektarbeit geleistet. Die unkomplizierte Integration und schnelle Akzeptanz im Projektteam und in den Fachbereichen bestätigten uns in unserem CTP-Ansatz. Es ist eine inspirierende Bereicherung: Neue Sicht- und Denkweisen unserer Talente sind ein wertvolles Potenzial für unsere Zukunft als Privatbank.

 

Simon: Auch wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf des Consulting Talent Programs. Unsere drei Talente haben sich bereits in ihrem ersten Projekt bei der Bethmann Bank bewährt und arbeiten nun in spannenden Projekten bei anderen Finanzdienstleistern. Sie haben die Möglichkeit, weitere Erfahrungen und Vorgehensweisen in anderen Unternehmen zu sammeln und ihr Skillset auszubauen, was sie optimal auf ihren Start bei der Bethmann Bank vorbereitet. 

 

Wie plant ihr für weitere Ausgaben des Traineeships, sollen eventuell Kleinigkeiten angepasst werden? 

 

Sabine: Das CTP soll zu einer festen Größe in unserer Nachwuchsakquisition werden. Wir haben bereits Anfragen bekommen, ob es nicht ähnliche Programme für andere Bereiche bei uns im Haus gibt, denn die gezielte Talentförderung überzeugt in der Umsetzung.

 

Simon: Dem können wir nur zustimmen, auch wir planen eine langfristige Zusammenarbeit. Die in der ersten Runde gesammelten wertvollen Erfahrungen können nun in weiteren Iterationen genutzt werden, um das Consulting Talent Program weiter auszubauen und zu optimieren. 

 

Und welches Feedback gibt es von den Trainees? 

 

Sabine: Die hohen Erwartungen an das CTP wurden in allen Punkten bestätigt. Die Neugier und das Interesse an diesem neuen Format in unserem Haus haben sich ausgezahlt – wir haben motivierte Trainees für die Zukunft gewonnen.

 

Simon: Auch das Feedback unserer drei Trainees ist sehr positiv, was uns natürlich freut. Leopold, Ricardo und Cynthia berichten von einer steilen Lernkurve. Die Zusammenarbeit an ihrem ersten Projekt bei der Bethmann Bank hat ihnen große Freude bereitet und sie waren begeistert, diese Projekte auch bei der Umsetzung zu begleiten und mitzusteuern. Alle drei freuen sich, genauso wie wir, auf ihren Start bei der Bethmann Bank. 

Du möchtest uns Deine Initiativbewerbung schicken?

ABN AMRO

Young Professional? Oder erfahrene ExpertIn?

Jetzt gleich bewerben. Auf unsere Stellenangebote oder initiativ.

ABN AMRO

Das Consulting Talent Program in Zusammenarbeit mit PlusUltra Consulting

Bewirb Dich jetzt und starte Deine Karriere als BeraterIn.

ABN AMRO

Es sind noch Fragen offen geblieben?

Nutze unser Kontaktformular und wir melden uns mit Antworten.