Character

Unser Gesellschaftsmagazin

Der Dialog über gesellschaftliche und wirtschaftliche Themen beschäftigt uns seit jeher, denn als Deutschlands traditionsreichste Privatbank sehen wir uns nicht nur bei finanziellen Belangen in der Verantwortung, sondern nehmen uns als aktiven Part der Gesellschaft wahr. 

Character, unser Gesellschaftmagazin, beschäftigt sich mit ungewöhnlichen Lebenswegen, überraschenden Meinungen und neuen Perspektiven - von erfahrenen Journalisten unterhaltsam und undogmatisch geschrieben. Dabei stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe eine interessante Persönlichkeit vor, beschäftigen uns mit den Kleinigkeiten, die den Alltag verschönern oder wagen einen Perspektivwechsel.
 
Die Bethmann Bank - modern, nachhaltig, individuell. Deshalb gibt es Character, unser Gesellschaftsmagazin.

Character 16

Erfahren Sie im aktuellen Character mehr über...
  • Den Extremsportler und Umweltaktivisten Sebastian Copeland
  • Die Geigenbauer und -Reparateure Erben
  • Das Impact Hub in Berlin
  • Alternativen zu Plastik & Co. 
Und die Rubriken Lieblingsstücke, Perspektivwechsel und Schätze des Alltags

DOWNLOAD PDF​ (PDF 4 MB)



Character im Porträt - Der Extremsportler Sebastian Copeland

Sebastian Copeland - Der Abenteurer über Extremerfahrungen und Umweltschutz. Ein Interview


Erben Geigenbau in München - Den Anfang macht die Axt

Die Firma Erben - Eine der ersten Adressen bezüglich Geigenbau und Geigenreparatur



Der Impact Hub Berlin - Wir erschaffen Zufälle und Innovation

Der Impact Hub - Innovativ Geld verdienen mit sozialem Unternehmertum


Bio-Lutions - Alternativen zu Plastik & Co.

Neue Verfahrensweisen - Die Verpackungsflut umweltfreundlicher gestalten


Character gefällt Ihnen? Empfehlen Sie unser Gesellschaftsmagazin gerne weiter!

Ihr Ansprechpartner

Sprechen Sie mich gerne an.

Presseanfragen

Mainzer Landstraße 1 
60329 Frankfurt am Main
presse@bethmannbank.de +49 69 2177-1379

Unsere Telefonnummern

Berlin: +49 30 88461-0
Bremen: +49 421 64922-0
Dortmund: +49 231 5419-0
Düsseldorf: +49 211 8770-0 
Frankfurt: +49 69 2177-0
Hamburg: +49 40 30808-0
Hannover: +49 511 44988-0  
Köln: +49 221 1624-0 
Mannheim: +49 621 397245-0
München: +49 89 23699-0
Nürnberg: +49 911 234248-0
Stuttgart: +49 711 305843-0
Würzburg: +49 931 35944 0