Bethmann Forum - 25. September 2018, Bielefeld

Unsere Referenten



Künstliche Intelligenz macht die Medizin menschlicher. Dipl. oec. Chris-Gilbert König


Dipl. oec. Chris-Gilbert König ist nicht nur geschäftsführender Gesellschafter der Healthcare X.0 GmbH, sondern auch Vordenker und Mitentwickler der Produktfamilie. Er ist ein anerkannter Experte im Bereich der künstlichen Intelligenz und als Referent mit dem Schwerpunkt »artificial intelligence« auf internationalen Konferenzen vertreten. Die Softwareprodukte der Healthcare X.0 GmbH optimieren die gesamte Organisation des Gesundheitswesens, vereinfachen alltägliche Prozesse sowie den Umgang mit sensiblen Daten. Erkrankungen, Medikamente, Medizinische Daten und tagesaktuelle Befindlichkeiten können per App oder Webapplikation digital ablegt, eingesehen, analysiert und bei Bedarf weitergeleitet werden.
 
Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften arbeitete Chris-Gilbert König bei einer Tochtergesellschaft von Deloitte, bis er sich 1995 selbstständig machte. Seit 2015 ist Chris-Gilbert König ausschließlich für den Bereich Healthcare zuständig.



Wer auf die Menschlichkeit in der digitalen Welt schaut, wird sehen, wie der persönliche Kontakt durch Finanz-, Shopping- oder Social Apps ersetzt oder auf Likes reduziert wird; aber auch, wie Menschen sich finden, um gemeinsam Sprachen zu lernen oder sich in der Stadt einen Hund zu teilen. Dr. Steffen Wachenfeld


Dr. Steffen Wachenfeld hat mehr als 25 Jahre IT-Erfahrung. Bereits Anfang der 2000er war er Gründer von Capino, einer Firma, die selbstlernende Sprachlernsoftware entwickelte. Als Serienunternehmer vereinte er stets die Business- und die IT-Weltgründete danach noch weitere Unternehmen; darunter eine Adtech Firma, die heute zu AppLift gehört, sowie das Fintech Unternehmen Savedo, das Dr. Wachenfeld gegründet und auf mehr als 50 Mitarbeiter skaliert hat. Mit Savedo, einer Plattform für Retailinvestments, Sparprodukte und Edelmetalle verwaltete er mehr als 250 Millionen Euro Anlagevermögen von privaten Kunden. Darüber hinaus war er Venture Partner bei der HitFox Gruppe und Berater für die Unternehmensberatung BCG in diversen Branchen.
 
Steffen Wachenfeld hält zwei Master/Diplom-Abschlüsse in Informatik und Wirtschaftsinformatik sowie einen Doktortitel in Machine-Learning und Mustererkennung. Seit 2017 konzentriert sich seine Arbeit wieder auf datengetriebene digitale Werbung. Aktuell beschäftigt er sich intensiv mit künstlicher Intelligenz, Blockchain & Kryptowährungen, Virtual Reality, sowie Echtzeit-Entscheidungen.



Mensch gegen Maschine oder Mensch UND Maschine – wir alle haben die Wahl, wie wir unsere digitale und analoge Zukunft gestalten möchten. Lassen Sie uns bei aller Digitalisierung und Zukunftseuphorie nicht vergessen: Werthaltige Beziehungen – geschäftlich wie privat – entstehen zwischen Menschen. Martin Hörhammer


Martin Hörhammer gründete bereits 1999, im Alter von 16 Jahren, seine erste Firma, die er heute als CEO leitet. Die Medialine AG betreut als moderner IT-Lösungsanbieter mit fast 200 Mitarbeitern hunderte Kunden mit Premium IT-Services aus den Bereichen IT&C Infrastructure, Managed & Cloud Services sowie Business Solutions.
 
Eines seiner wesentlichen Ziele ist der Wunsch, den IT-Betrieb für Unternehmen einfacher zu gestalten: IT aus der Steckdose zum Fixpreis. Durch gesundes organisches Wachstum und strategische Zukäufe baut er die Medialine AG weiter in Richtung „One IT“ aus, um umfassend und lückenlos in einer 360-Grad Sicht die Anforderungen von Geschäftskunden aus einer Hand abzudecken. Sein Engagement in diesem Bereich wurde unter anderem als Finalist des Awards „EY Entrepreneur Of The Year“ gewürdigt.



Die Digitalisierung wird wie alle vorherigen technologischen Revolutionen mehr Jobs schaffen als zerstören. Jan Borgstädt


Jan Borgstädt studierte Jura und Business Administration. Nach seinem Abschluss an der Uni Münster (1999) und EADA in Barcelona (2000) baute er Sekretariat.media auf. Nach dem Verkauf an Haufe Lexware (2003) baute er mit Cologne Publishing eine digitales Bildungsunternehmen auf. Danach durchlief er das Bertelsmann Entrepreneurs Programm (2006) und war in Projekte der Digitalen Transformation bei RTL, Arvato und Bertelsmann Education involviert. Seit 2007 war er als Principal und ab 2009 als Head of European Ventures bei der Bertelsmann Digital Media Investment aktiv. Seit Ende 2014 wechselte Jan wieder auf Unternehmerseite und startete mit JOIN Capital einen neuen VC Fonds.

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns zu weiteren Informationen:

Heike Klüger

Niederlassung Hannover

heike.klueger@bethmannbank.de +49 511 44988-171
Britta Niemann, Assistenz Bremen - Bethmann Bank AG

Britta Niemann

Niederlassung Bremen

britta.niemann@bethmannbank.de +49 421 64922-121

Zurück zur Übersicht

Bethmann Forum 2018